20.06.2019

Klinikneubau in Bad Herrenalb

Großprojekt im Albtal: Am bisherigen Standort im Kurort Bad Herrenalb baut die für ihre stationären und ambulanten Gesundheitsdienstleistungen bekannte Celenus SE eine neue psychosomatische Rehabilitationsklinik. 

Das derzeit betriebene Klinikgebäude entspricht nach langjähriger Nutzung nicht mehr den aktuellen technischen und räumlichen Anforderungen, die an eine moderne Rehabilitationseinrichtung gestellt werden. Das neue Gebäude wird direkt am Ortseingang von Bad Herrenalb in herausragender Lage errichtet, eingebettet in den Kurpark und in Sichtweite zum Bahnhof. 

Der Neubau mit ca. 11.000 qm Nutzfläche besteht aus einem Untergeschoss mit Turnhalle und Tiefgarage, einer zentralen Empfangsebene mit Behandlungs- und Therapieräumen, sowie drei Patientengeschossen, die als Fertigmodule in Holzbauweise auf den massiven Sockel aufgesetzt werden. Im Erdgeschoss entsteht eine großzügige Terrasse für Patienten und Besucher mit direktem Zugang zum Kurpark. 

Die Fertigstellung ist für 2020 geplant.

Die Gebäudeplanung erfolgt durch die Firma abc-Modul GmbH, Berlin

Fluidlab ist mit der Bauleitung dieses spannenden Projekts beauftragt.

Weiterführende Links

Spatenstich (externer Link)

Baufortschritt (externer Link)

zum Archiv