Back
 AWO_Karlsruhe_Fassade

Umbau/Sanierung

Gewerbe

AUFSTOCKUNG AWO GESCHÄFTSSTELLE

Am 9. April 2018 konnten wir mit der Realisierung des Projekts 'Aufstockung AWO' beginnen.

Das bestehende Gründach, sowie an das Treppenhaus angrenzende Nebenräume im 2. OG wurden abgebrochen, ein neuer Treppenaufgang sowie ein neuer Aufzug hergestellt und das Gebäude um ein weiteres Geschoss erweitert.

Mit der Aufstockung des bestehenden Gebäudekomplexes der AWO- Geschäftsstelle enstanden 14 zusätzliche Büros, sowie ein Konferenzraum samt Nebenräumen. Bezugsfertig waren die neuen Räume passend zum Start des Neuen Jahres im Januar 2019. Die Fertigstellung der Außenhülle, samt Terrassen erfolgte Ende März 2019.

Die lichtdurchfluteten Büros sind in der Regel für zwei MitarbeiterInen konzipiert und bestechen durch ihre großflächigen Fensterfronten. Die benötigten Nebenräume samt Teeküchen gruppierensich um die zentrale Erschließungszone. Hier findet auch der neue Konferenzraum seinen Platz. Ausgehend von Treppenhaus und Aufzug erfolgt die Erschließung der Büros durch die verglasten Kombizonen und Flure, welche ihren Abschluss beidseitig auf den Terrassen finden.

Diese bilden, bedingt durch Rücksprünge der Gebäudekubatur, 'Bug' und 'Heck' des neuen Baukörpers und schaffen Außenbereiche mit hoher Aufenthaltsqualität für Nutzer und Mitarbeiter.

Alle Terrassenflächen wurden mit Lärchenholz belegt. Die 45 m² große Westterrasse erhielt zudem eine holzbelegte Sitzbank, welche gleichzeitig als Abgrenzung zum neu angelegten und intensiv bepflanzten Stauden- und Blumenbeet an der Gebäudespitze dient.

Das Farb- und Materialkonzept der Aufstockung orientiert sich am darunterliegenden Bestandsbau. So kam durchgängig der gleiche, fast schwarz wirkende, Kautschukboden zum Einsatz, während Decken und Wände weiß und die Fenster aluminiumgrau gehalten wurden. Als neue Farbakzente bestechen Lichtkuppel und Treppenbrüstungsabdeckung in einem freundlichen, hellen Lichtblau.

  

UNSERE LEISTUNGEN

Bauleitung

WEITERE ANGABEN

Fertigstellung: Januar 2019

Umbauter Raum: 1550 m³

Generalplanung +  Entwurf : Ulrich Schuhmacher, Architekt

Bauherr: AWO Bundesverband e.V.

Das könnte Sie auch interessieren