Back
Neubau Wareneingang Slide 02
Neubau Wareneingang Slide 01

Neubau / Industrie

Gewerbe

Neubau Wareneingang und Distributionszentrum

Für ein führendes Unternehmen der Medizinbranche haben wir diesen Hallenanbau realisiert, der die Fläche für den Wareneingang, den werksinternen Warenumschlag sowie die Abteilung Qualitätssicherung signifikant vergrößert. 
Die Halle verdreifacht die Lagerfläche für eingehende Waren und optimiert die Arbeitsabläufe zwischen Wareneingang und der nachgeschalteten Qualitätssicherung mittels neuer Wegverbindungen. Zudem dient die Halle als zentraler Umschlagpunkt für die betriebsinterne Warendistribution und ist daher über zahlreiche Tore mit den Wegen der Routenzüge verknüpft. Die Verteilung von Kleinsendungen erfolgt automatisch über mehrere Rollenbahnen ins Innere.
Die Halle wurde aus brandschutzrechtlichen Gründen in Mischbauweise aus Stahlbeton und als Stahlskelett-Konstruktion errichtet. Als Fassadenverkleidung kommt einheitlich ein Stahltrapezblech in dunkelgrau zum Einsatz, um dem Bauwerk ein homogenes Erscheinungsbild zu geben. Dieser Eindruck wird verstärkt durch das gezielte Ausformulieren der funktional notwendigen Vor- und Rücksprünge als subtraktive oder additive Elemente, wodurch das Gebäude an Dynamik gewinnt und einen eigenen Charakter erhält.

UNSERE LEISTUNGEN

Entwurf
Werkplanung
Ausschreibung
Bauleitung

Das könnte Sie auch interessieren